Kurz

Trend: Der Teppich wird auch in 3D gespielt

Trend: Der Teppich wird auch in 3D gespielt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn wir in dunklen Räumen 3D gekreuzt haben, dann nicht mehr nur für den neuesten Trendfilm, sondern auch für den Teppich in Ihrem Interieur! Der Boden wird dann sehr originell mit Mustern, die uns sicherlich überraschen werden.

Teppiche von Op Art inspiriert

Wenn Sie an 3D in der Kunstgeschichte denken, sehen Sie sofort die erstaunlichen Kompositionen von Op Art, die visuelle Effekte verwenden, um die Muster zum Leben zu erwecken. So finden wir bei Saint Maclou einen Teppich, der direkt vom Künstler Vasarely inspiriert wurde und kugelförmige Formen aufweist, die dem Teppich die Illusion einer Welligkeit verleihen. Erstaunliche Wirkung!

Teppiche mit sehr Retro-Reliefs

Die wiederholten geometrischen Muster erinnern an die 1950er Jahre, so dass man sich einen Teppich mit stilisierten Kreisen leisten kann, die sich über die gesamte Fläche des Raumes wiederholen. Der Boden wird so zu einem echten Dekorelement!

Vintage-Effektteppiche

Für einen allgegenwärtigen und sehr originellen Boden legen wir einen Teppich an, der einen Boden aus stilisierten Kopfsteinpflastersteinen in kontrastierenden Farben wie Schwarz und Blau reproduziert. Der Effekt ist sehr originell und passt ideal zu einer Dekoration im Stil der 50er Jahre mit klaren Linien, die den Teppich noch mehr aufwerten.



Bemerkungen:

  1. Raedleah

    Ich stimme Ihnen vollkommen zu, zu dieser Meinung bin ich schon vor langer Zeit gekommen.

  2. Gahmuret

    I am sorry, it not absolutely approaches me. Wer sonst kann erfordern?

  3. Uisnech

    Welches ausgezeichnete Thema

  4. Fejar

    SUPER!!!! Seriously very cool.

  5. Arledge

    Das Gleiche, endlos



Eine Nachricht schreiben