Kommentare

Essiggurke

Essiggurke


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Gurke, Cucumis Sativus, stammt aus der Familie der Kürbisgewächse (gleiche Art wie die Gurke). Sein Ursprung geht auf 3000 Jahre zurück, in denen in Indien die Gurke angebaut wurde, also die nicht ausgewachsene Gurke. Aber in Frankreich begann man es ab dem 16. Jahrhundert als Gewürz zu schätzen und ab dem folgenden Jahrhundert trat es an den Tisch des Königs.

Pickle Kommissionierung

Die Gurke wird gepflückt, sobald sie sieben Zentimeter lang ist, also etwa ein Viertel nach der Aussaat. Am besten früh morgens ernten, damit es wunderbar knusprig wird. Es bleibt nur, um seine stacheligen Haare mit einem Pinsel zu entfernen und es dann mit grobem Salz zu reiben. In Essig zubereitet, kann es mit Aufschnitt oder Aufschnitt genossen oder in einen piemontesischen Salat geschnitten werden.

Gurkengröße

Die Größe der Gurke ist nicht obligatorisch. Es wird jedoch dringend empfohlen, die Produktion zu fördern. Es erhöht die Anzahl der Stiele, die die Essiggurkenblüte tragen. Beschneiden betrifft daher jeden Zweig, der mehr als fünf Blätter hat. Schneiden Sie einfach mit einem scharfen Messer über dem zweiten Blatt. Im Gemüsebeet wächst die Gurke jedoch schnell und es kann erforderlich sein, ein zweites Mal zu beschneiden.

Pickle-Krankheiten

Die Gurke ist empfindlich gegen Mehltau, wenn diese Blätter nass sind. Es befürchtet auch Thrips und Spinnmilben. Es ist nützlich, den Zustand der Blätter regelmäßig zu überwachen, da sie keine weißlichen Spuren aufweisen sollten.

Gurkenplantage

Wählen Sie im Mai oder Juni einen sonnigen Standort und zeichnen Sie Linien in einem Abstand von einem Meter. Graben Sie dann Löcher, bevor Sie die Gurken einpflanzen. Alle zwei Meter verbinden Pflanzenpfähle sie mit einem Rudernetz, an dem die Pflanzen befestigt werden können. In jedes Loch vier Samen legen und mit Erde bedecken. Sobald das dritte Blatt erscheint, bleiben von jeder Tasche nur die zwei stärksten Pflanzen erhalten.

Eingelegtes Wasser

Das Gießen mit Essiggurken muss im Sommer regelmäßig erfolgen, ohne übermäßig zu sein. Achten Sie darauf, die Blätter nicht zu benetzen, da sonst Krankheiten auftreten können.

Wartung der Gurke

Die Wartung ist kein besonderes Problem. Und unter den Gemüsen ist die Gurke eine der am schnellsten wachsenden. Es ist daher wichtig, das Wachstum zu überwachen, um die Ernte nicht zu verpassen. Finde die Gurkensamen aus dem Shop!

Spezifikationen



Bemerkungen:

  1. Washington

    Ziemlich nützliches Stück

  2. Baldrik

    Das Thema ist interessant, ich werde an der Diskussion teilnehmen. Zusammen können wir zur richtigen Antwort kommen.

  3. Hraefnscaga

    Schönheit, besonders das erste Foto

  4. Brendyn

    Dieses Thema ist einfach erstaunlich :), sehr interessant für mich))))



Eine Nachricht schreiben