Kommentare

6 Ideen, um die Aufbewahrung Ihrer Box zu optimieren

6 Ideen, um die Aufbewahrung Ihrer Box zu optimieren


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

1. Sortieren

Wir möchten eine schnelle Lösung liefern, aber nein: Optimieren Sie die Lagerung einer Box Speichern Sie zunächst nur das, was es wert ist, dort gespeichert zu werden. Noch bevor wir den Karton füllen, sortieren wir das, was das Haus verlässt. Gebrochene Gegenstände werden recycelt, nicht mehr benötigte können verkauft oder verschenkt werden, der Rest sorgfältig verpackt.
 

2. Wählen Sie die richtigen Container

Das Geheimnis einer aufgeräumten Kiste ist die Kiste! Objekte, die in Truhen, Koffern oder Deckeln zusammengefasst sind, benötigen weniger Platz, räumen den Raum frei und sind leichter zu finden. Bei der Auswahl bevorzugen wir so viel wie möglich durchsichtige Kunststoffboxen mit Deckel, von ähnlicher Größe, um sie stapeln zu können. Sie sehen nicht nur den Inhalt auf einen Blick, sondern fürchten auch weder Kälte noch Feuchtigkeit und lassen sich leichter stapeln als Pappkartons.
Was die Form angeht, passen wir uns der Größe der Regale oder des Inhalts an: Archivboxen, Werkzeugkisten, Spielzeugkisten ... Die gute Idee? von der Rollkisten auf dem man andere stapeln kann: Es reicht aus, die Säule zu rollen, um sie zu bewegen.
 

3. Organisieren Sie den Raum

Keine Frage, sich schnell zu häufen eine Aufbewahrungsbox wegstellenZiel ist es, durch Platzoptimierung Platz zu sparen. Wir sortieren zunächst die sperrigsten und dann die weniger häufig verwendeten Objekte: Diese beiden Kategorien müssen unten an den Wänden oder oben bei kleinen Objekten aufbewahrt werden. Mit anderen Worten, an den am wenigsten zugänglichen Orten.
Das Extra? Wir folgen dem Beispiel! Ein Kühlschrank, ein Kleiderschrank oder eine Kommode können in Schränke verwandelt werden, um die alte Spielekonsole oder den College-Unterricht für Kinder unterzubringen. Stapel von Schachteln oder Pappe sind auch so angeordnet, dass sie den schwersten, am wenigsten zerbrechlichen und am wenigsten nützlichen Teil des Stapels ausmachen.
 

4. Platz sparen

Alle großen Möbel, die zerlegt werden können, müssen zerlegt werden. Ein Tisch nimmt die Hälfte des Raumes ohne Füße ein, flach an der Wand! Achten Sie jedoch darauf, die Schrauben und das andere Zubehör nicht zu verlieren und in einem versiegelten Beutel auf der Rückseite des Möbels aufzubewahren.
Was Bettwäsche, Handtücher, Bettdecken, Kleidung oder andere Textilien betrifft, denken wir an Vakuumbeutel : Sobald die Luft mit einem Staubsauger aus dem Bezug entfernt wurde, sparen sie Platz und schützen die Stoffe vor Feuchtigkeit, wie sie in Aufbewahrungsboxen üblich sind.
 

5. Höhe ausnutzen

Wenn das Bohren in a verboten ist Mietbox, Montageböden sind nicht sehr teuer, vermeiden das Bohren und ermöglichen die Nutzung der vollen Höhe. Wir zögern nicht, sie an einer oder mehreren Wänden entlang bis zur Decke der Aufbewahrungsbox zu verlegen.
Auch hier kommt es nicht auf lose Gegenstände in den Regalen an! Wir bevorzugen Boxen, um Objekte nach Kategorien zu gruppieren, und denken Sie daran, dass wir die schwersten unten in den Regalen platzieren, die, die wir möglicherweise in der Mitte benötigen, die leichten, die selten oben verwendet werden.
 

6. Beschriften

Ein kleines Detail, aber von der Größe, oft in der Eile der Lagerung vergessen ... A gut organisierte Box ist vor allem eine box in der man nicht stundenlang suchen muss. Wenn die Objekte jedoch in Kartons aufbewahrt werden, ist es besser, Etiketten bereitzustellen!
Für Puristen können wir sogar ein Farbcode Mit Klebeband können Sie auf einen Blick die Schachteln identifizieren, deren Inschriften gelesen werden sollten: Rosa für die Küche, Blau für das Büro, Gelb für die Spielsachen, Grün für die Kleidung ... Um das Geschirr zu finden, reicht es aus, um Finde die pinkfarbenen Scotches und lies dann, was dort vermerkt ist!
 



Bemerkungen:

  1. Cace

    Was für eine schöne Nachricht

  2. Mule

    Complete bad taste



Eine Nachricht schreiben